Katholische Erwachsenenbildung
Rheinland-Pfalz
Landesarbeitsgemeinschaft e.V.

Kontakt
Anfahrt
Sitemap
Impressum
Barrierefreiheit

Bookmark and Share

Buch

Publikationen

Der Mensch lernt niemals aus!

Buch: Der Mensch lernt niemals ausBildungsarbeit mit älteren Menschen ist ein klassisches und unverzichtbares Tätigkeitsfeld katholischer Erwachsenenbildung. Dabei gewinnt - nicht nur aus demographischen Gründen - auch die Arbeit mit Menschen im 4. Lebensalter an Bedeutung, also mit Menschen, die den größten Teil, der ihnen zur Verfügung stehenden Ressourcen für den täglichen Selbsterhalt aufbringen müssen bzw. sich in Abhängigkeit von pflegenden Menschen oder Institutionen befinden Die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) Rheinland-Pfalz legt nun eine Publikation für Menschen vor, die Bildungsangebote für Menschen im 4. Lebensalter gestalten möchten. Dabei werden - ob für den institutionellen oder familiären Rahmen - die wichtigsten Voraussetzungen und Rahmenbedingungen definiert, relevante Standards für zielgruppenadäquate Bildungsangebote formuliert und konkrete Praxisanregungen präsentiert. Besondere Aufmerksamkeit kommt dabei dem Engagement im Umgang mit leicht dementen Menschen und im interkulturellen Kontext zu.

Einsatzorte für diese Arbeitshilfe sind daher überall dort denkbar, wo alte und ältere Menschen in Gruppen untereinander oder auch mit Menschen anderer Generationen in Kontakt treten können. Zunächst ist hier natürlich an stationäre und teilstationäre Einrichtungen der Altenhilfe zu denken wie Seniorenheime, Pflegeheime oder Tagesstätten. Aber auch für (Senioren-) Begegnungsstätten oder -clubs sowie Treffen in Kirchengemeinden etc. - ob intergenerativ oder nicht - sind derartige Angebote gut geeignet. Sicherlich ist die vorliegende Arbeitshilfe auch gut geeignet, das umfangreiche Bildungsangebot der Bildungsträger und -einrichtungen zu unterstützen. Denkbar ist auch ein Einsatz durch Pflegekräfte, Sozialarbeiterinnen und -pädagogInnen, die in der Seniorenbildung tätig sind und nicht zuletzt durch Ehrenamtliche, die sich in den vielfältigen Bereichen der Seniorenbildung und Betreuung engagieren. Aber auch im Bereich der häuslichen Pflege durch Angehörige kann diese Arbeitshilfe zum Einsatz kommen und eine große Bereicherung des Alltags und auch der Pflegebeziehung bedeuten.

Lust auf die Publikation? Hier finden Sie eine Leseprobe:

1. Gliederung
2. Kap. 1 Grußwort von Minister Zöllner
3. Kap. 2 Einführung
4. Kap. 4.1 Bildung im 4. Lebensalter

Die Entwicklung und Realisation dieses Projektes wurde gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung, Forschung und Kultur Rheinland-Pfalz.

Die Arbeitshilfe ist gegen eine Schutzgebühr von 15,00 € erhältlich.

Bitte wenden Sie sich bei Interesse direkt an:

KEB
Katholische Erwachsenenbildung Rheinland-Pfalz
Welschnonnengasse 2-4
55116 Mainz
Telefon: 49 - 06131 - 231605
Telefax: 49 - 06131 - 236792
mail@keb-rheinland-pfalz.de